Teichnetz kaufen bei Azalp.de
Kundenbewertung 8 / 10
Luxusangebot zu erschwinglichen Preisen
Sie bevorzugen eine persönliche Beratung? Dann vereinbaren Sie Bitte direkt hier einen Termin.
Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Stöbern Sie auf unserer Website und legen Sie Produkte in Ihren Warenkorb.

Teichnetz

Halten Sie Ihren Teich mit einem Teichnetz sauber

Das ganze Jahr über sammelt sich organischer Schmutz im Teich. Dieser besteht unter anderem aus Blättern, Zweigen und Insekten. Da dieser Schmutz verrottet und somit die Wasserqualität beeinträchtigt, sollte verhindert werden, dass dieser Schmutz überhaupt im Teich landet. Dies kann teilweise durch den Einsatz eines Teichnetzes verhindert werden. Ein positiver Nebeneffekt eines Teichnetzes ist, dass Tiere, die nach Fischen jagen (z. B. Reiher und Katzen) keinen Zugang mehr zum Teich haben.

1-1 van 1 artikelen
Filter

r Schmutz verrottet und somit die Wasserqualität beeinträchtigt, sollte verhindert werden, dass dieser Schmutz überhaupt im Teich landet. Dies kann teilweise durch den Einsatz eines Teichnetzes verhindert werden. Ein positiver Nebeneffekt eines Teichnetzes ist, dass Tiere, die nach Fischen jagen (z. B. Reiher und Katzen) keinen Zugang mehr zum Teich haben.

Welches Teichnetz ist geeignet?

Auf dem Markt sind viele Teichnetze mit großen Qualitätsunterschieden erhältlich. Das bedeutet, dass ein hochwertiges Teichnetz nicht nur eine längere Lebensdauer hat, sondern auch mehr und kleinere Verschmutzungen stoppt. Logischerweise fällt mehr Schmutz durch ein Netz mit einem weniger feinen Maschen. Wählen Sie daher ein hochwertiges kleinmaschiges Teichnetz für das beste Ergebnis.

Wichtig ist eine feste Verspannung des Teichnetzes. Ein Teichnetz kann einfach mittels Heringen befestigt und an die Größe des Teiches angepasst werden. Achten Sie auch darauf, dass das Teichnetz nicht zu tief über dem Wasser hängt. Wenn Abfall im Netz landet, kann es durchhängen, wodurch sich Fische im Netz verfangen.

Sicherheit für Ihre Fische

Wenn Sie einen Teich mit Fischen haben, warten Sie nicht auf die Besuche von Reihern, Katzen und anderen Eindringlingen. Sie müssen daher Ihren Teich davor schützen. Es gibt verschiedene Arten des Teichschutzes, um zu verhindern, dass Ihr Teich geplündert wird. Sie können beispielsweise ein Teichnetz spannen, einen Elektrozaun installieren oder einen Bewegungsmelder installieren.

Zur Abschreckung von Tieren sorgt ein kleinerer Elektrozaun mit schwachen Stromstößen. Die Stromspannung ist hier sehr niedrig und für die Tiere nicht schädlich.

Schutz vor Reihern

Reiher sind eine große Gefahr für die Fische in Ihrem Teich, also halten Sie sie besser in Schach. Dafür gibt es Tricks, wie z.B. das Platzieren einer Reiherfigur oder verspiegelter Objekte. Falsche Reiher wirken jedoch nur gegen Männchen, weibliche Reiher fallen leider nicht darauf herein.

Eine neue Lösung ist ein sogenannter Reiherjäger mit Bewegungsmelder. Dieser Sensor erkennt Bewegungen und verwendet dann Laser, Licht und Ton, um den Teich vor Eindringlingen zu schützen. Katzen und andere unerwünschte Gäste werden ebenfalls verjagt. Diese Methode ist sehr effektiv und unauffällig.