Das richtige Fundament für Ihr Blockhaus - Azalp.de
Kundenbewertung 8 / 10
Luxusangebot zu erschwinglichen Preisen
Erfahrene Spezialisten seit 1998
Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Stöbern Sie auf unserer Website und legen Sie Produkte in Ihren Warenkorb.

Das richtige Fundament für Ihr Blockhaus

Das richtige Fundament für Ihr Blockhaus


Welche Anforderungen muss ein gutes Fundament für die Errichtung eines Gartenhauses/einer Blockhütte erfüllen? Das ist eine Frage, die wir oft von unseren Kunden erhalten. Auf diese Frage gibt es keine einfache und eindeutige Antwort, was zum Teil auf die vielen Variablen zurückzuführen ist.

In jedem Fall gibt es eine Reihe von Anforderungen, die der Untergrund erfüllen muss:
- Er muss in der Basis fest sein;
- Er muss frei von Unebenheiten sein;
- Er muss vollkommen waagerecht sein;
- Er muss dierichtigen Abmessungen haben.

Solide Grundlage

Jeder hat seineeigene Vorstellung davon, was eine solide Basis ist. Massiv kann ein kompletterBetonboden sein, unabhängig davon, ob er bewehrt ist oder nicht. Für nicht zuschwere Blockhäuser, und das gilt im Grunde für alle gängigen kleineren Größen,kann aber auch ein gut angelegtes Pflaster ausreichen. Ein gut ausgeführterUnterbau bedeutet, dass keine Setzungen auftreten können, so dass es für einenerfahrenen Pflasterer bzw. Betonbauer kein Problem darstellt, eine geeigneteOberfläche zu erstellen.

Flacher Boden

Mit derAnforderung "flach" meinen wir wörtlich flach. Ein grob gegossenerBetonboden, der nicht nivelliert wurde, kann daher ein Problem darstellen, auchwenn er insgesamt waagerecht ist. Das Gleiche gilt für die Pflasterung. Wennzum Beispiel ein Stein über das Pflaster herausragt, obwohl das Pflaster überdie gesamte Länge eben ist, kann ein einzelner herausragender Stein ein Problemdarstellen.

Bemessung des Fundaments einesGartenhauses

Es ist logisch,dass das Fundament die richtige Größe haben sollte. Zu klein kommt also nichtin Frage. Zu groß ist möglich, aber dann muss man berücksichtigen, dass Wasseran der Unterseite des Gartenhauses stehen bleiben kann. Dies kann dazu führen,dass das Blockhaus an der Unterseite schimmelt und das Holz verrottet. Zudemkann auch Wasser durch die Wand in das Gebäude eindringen.


Die beste Lösung für ein ordnungsgemäßes Fundament ist ein Fundament, das auf die Außenmaße der Mauer abgestimmt ist und dessen Oberfläche nur geringfügig höher als der umgebende Garten ist. Wenn Sie sich für breitere Drainageprofile unter den Blockhauswänden entscheiden, beachten Sie bitte, dass das Fundament größer sein muss als die Außenmaße der Wand.

Zusammengefasst:

Das Fundamentmuss solide sein, was auf zwei verschiedene Arten erreicht werden kann:
- gepflastert
- gegossenerBeton.

Er muss waagerechtund vollkommen eben sein. Und logischerweise muss das Fundament die richtigenAbmessungen haben.

Wir sind bereit für Sie!

Azalp weiß, dasses nicht immer einfach ist, dies auf die richtige Art und Weise vorzubereiten.Deshalb hat sich unser gesamtes Team an die Arbeit gemacht, um Ihnen einenVorsprung zu verschaffen. In unserer gesamten Produktpalette finden Sie dieAnzahl der benötigten Fundamentbalken auf der rechten Seite des Produktes unterdem Zubehör, welches wir dringend empfehlen. Sie müssen sie nur noch auswählen;) :

Wünschen Sie einekonkrete Beratung oder haben Sie sonstige Fragen? Dann rufen Sie uns an oderschicken Sie uns eine E-Mail und wir werden Ihnen eine passende Antwort geben.

Viel Glück!